• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Fachtagung zum Thema EU-Agrarpolitik der CDU-Landtagsfraktion NRW

mit E. Uhlenberg MdL, Dr. F. Fischler (EU-Agrarkommissar) und M.-L. Fasse MdL

19:30 - Stadthalle Werl

Paderborn: Landwirtschaft vor dem Aus? - Verarmung des ländlichen Raumes?

Eckhard Uhlenberg MdL

10:30 Uhr, Im Saal Spieker, Hövel-Riege

Zeit für Taten - Leistung und Sicherheit für die Landwirtschaft

Einladung zur Informationsveranstaltung mit Friedrich Merz MdB

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Landesverband des Agrarausschusses der CDU NRW und der Bezirksverband des Agrarausschusses der CDU Münsterland laden Sie und Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein:

Samstag, 14. September 2002
Beginn: 11.30 Uhr

Stadthalle Coesfeld
Osterwicker Straße 1

mit dem Vorsitzenden der CDU / CSU Bundestagsfraktion und Spitzenkandidat der CDU NRW für den Deutschen Bundestag, Friedrich Merz MdB.

Unsere Seiten gehen online!

www.agrarausschuss.de

Am heutigen Montag gehen unsere Internet-Seiten online. Wir möchten Sie dazu einladen, sich auf diesen umzusehen.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unter "Kontakt" haben Sie die Möglichkeit, uns über ein entsprechendes Formular zu erreichen.

Eckhard Uhlenberg: Landesregierung muss Signal der Verbände aufnehmen

Die CDU-Landtagsfraktion hat die gemeinsame Erklärung der Landwirtschafts- und Naturschutzverbände zum Flächenverbrauch in NRW begrüßt und die rot-grüne Landesregierung aufgefordert, dieses Signal aufzunehmen. „Es ist erfreulich, dass Landwirte und Naturschützer bei einem wichtigen Thema wie dem Flächenverbrauchen an einem Strang ziehen“, sagte der stellvertretende Vorsitzende und agrarpolitische Sprecher der CDU, Eckhard Uhlenberg. Die Landesregierung müsse nun ihrerseits auf Verständigung setzen und bei Vorhaben wie dem Landschaftsgesetz und dem Landesplanungsgesetz die gemeinsame Position der Verbände einbeziehen. Uhlenberg: „Kooperation statt Konfrontation, Konsens statt Konflikt sollten die Grundlagen auch für die politischen Entscheidungen sein, die zur Eindämmung des Flächenverbrauchs notwendig sind.“
© Agrarausschuss 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND